Über mich

Foto: Cihan Cakmak 2019


NÄHERES ZU MIR


www.karussell-rockband.de


www.jenslegler.de





Studium an der Hochschule für Musik Leipzig und

Abschluss mit drei Diplomen:

Hauptfach Gitarre „mit Auszeichnung“

Hauptfach Arrangement/Instrumentation "mit Auszeichnung"

Musikpädagogik mit „Sehr gut“



seit 2019 Mitglied der Band „KARUSSELL



seit 2009 Mitglied der „Leipzig BigBand“ /

hier Zusammenarbeit mit: Debbie Davis (Al Jarreau), Universitätsdirektor David Timm, Andy Haderer,

Pascal von Wroblewsky u.a.


"KaBoo" (Kate Bush-Tribute)



Zusammenarbeit

mit Ekkehard Meister (Duo “Leglermeister”),

Jürgen Radam, Peter Rasym (Puhdys / Lift),

Manuel Schmid (Stern Meißen), Stefan “Grete” Weiser,

Angelika Weiz, Uwe & Heidi Steger, Wolfgang Schlüter

u.v.a.



Band “Whiskey and Sentimental Boys“ 1998 – 1999 /

Band “Factory Of Art" ab 2005 /

Supertramp-Tribute-Band „Superstamp“ 2007- 2010




 oft solistische Mitwirkung (Konzertgitarre / E-Gitarre / Mandoline / Banjo)

bei Konzerten/Aufführungen folgender

ORCHESTER:

„MuKo der Oper Leipzig“

Dresdner Sinfoniker

Oper Leipzig

mdr-Sinfonieorchester

mdr-Rundfunkchor

Gewandhausorchester

Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz

Anhaltische Philharmonie Dessau

Jenaer Philharmonie

Hofer Symphoniker

Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera

Neues Salonorchester Leipzig

u.a.



Unterrichtstätigkeit seit 2000



Arbeit als Arrangeur (u.a. für Michael Arnold):

aufgeführt von Brandenburger Sinfonikern,

dem Kammerorchester „artentfaltung“ Stephan Königs u.a.



Arbeit als Studiomusiker

(auch diverse CD-Einspielungen):

für Peter „Cäsar“ Gläser

Annisokay (Einspielung Solo "Beat It")

Sara Curruchich Cúmez "Ch'uti' xtän (Niña)"

Backtimer/Jingles (K.-E. Ziegenrücker) für den mdr

diverse Hörspiele (Ltg.: Michael Hintze)

Münchner Residenztheater u.a.



Mitwirkung als Theatermusiker

(bis 2008)

bei zahlreichen Produktionen am

Schauspielhaus Leipzig

(Ltg.: Thomas Hertel, Marcus Ludwig, Tanztheater Irina Pauls)

sowie dem Berliner Ensemble („Brecht“-Serenade / Thomas Hertel)



Auslandsgastspiele

in Mexiko, Luxemburg, Schweden, Österreich,

USA (als Student im Rahmen des „German Music Exchange“)



_____________________________________________



Jens Legler wirkte und wirkt

als Musiker bei folgenden Produktionen mit

(die jeweiligen Instrumente hinten vermerkt):



ORCHESTER KONZERTANT


George Antheil „Jazz Symphony“ (Banjo)

Louis Andriessen „De Stijl“ (E-Gitarre)

C. Ph. E. Bach Cellokonzert Wq 171 (Bearb. für Orchester incl E-Gitarre)

Oguz Büyükberber „Barfuß durch Hiroshima“ (E-Gitarre)

Enrico Chapela „Lo Nato Es Neto“ f. Rocktrio u. Orchester(E-Gitarre)

Brett Dean „Game Over“ for instrumental soloists, string orchestra and electronics

(E-Gitarre)

Lukas Foss „Landemi“ (Konzertgitarre)

Heiner Goebbels „Red Run“ (E-Gitarre)

Morton Gould „Latin American Symphonette“ (Konzertgitarre)

William Grant Still „Afro American Symphony“ (Banjo)

Friedrich Gulda „Konzert f. Cello u. Blasorchester“ (Konzertgitarre)

György Ligeti: Bearb. u.a. v. „Kammerkonzert f. 13 Instrumentalisten

und “Aventures“ (E-Gitarre)

Henry Mex „Die Planeten“ for techno, drumming and orchestra (E-Gitarre)

Sergej Prokowjew „Romeo und Julia“ (Mandoline)

Alfred Schnittke „Gogol Suite“ (E-Gitarre)

Dmitri Schostakowitsch „Suite für Jazzorchester 1“

„Suite für Jazzorchester 2“ (E-Gitarre / Banjo)

Igor Strawinsky „Ebony Concerto“ (Konzertgitarre)

Erkki Sven Tüür Symphony No. 5 for Big Band, Electric Guitar and Orchestra

(E-Gitarre)

Kurt Weill „Kleine Dreigroschenmusik“ (Konzertgitarre / Banjo)

Frank Zappa excerpts „Yellow Shark“ u.a. (E-Gitarre)


Ute Lemper Eröffnung „mdr-Musiksommer“

(Bassgitarre / Konzertgitarre / Banjo)

Konzert der Komponistenklasse Dresden (E-Gitarre / Konzertgitarre)



OPER

Alban Berg „Lulu“ (Bühnenmusik) (Banjo)



MUSICAL

Dan Goggin „Nunsense“ (E-Gitarre / Konzertgitarre)

G. F. Händel: Bearb. für Musical „Memento Mori“  (E-Gitarre)

Jerry Herman „La Cage aux Folles“ (E-Gitarre / Banjo)

Hape Kerkelings „Kein Pardon“ (E-Gitarre)

Mitch Leigh „Der Mann von La Mancha“ (Konzertgitarre)

Henry Mancini „Victor/Victoria“ (E-Gitarre)

Charles Strouse „Annie“ (E-Gitarre / Konzertgitarre)

Frank Wildhorn „Dracula“ (E-Gitarre)

Revue „Capriolen“ (Banjo / E-Gitarre)

Liederabend „Sekretärinnen“ (E-Gitarre)

diverse Spielzeiteröffnungs-Galas u. ä.

2020

Andrew Lloyd Webber „Evita“ (E-Gitarre / Konzertgitarre)

Andrew Lloyd Webber „Jesus Christ Superstar“ (E-Gitarre)


OPERETTE

Franz Lehár „Lustige Witwe“ (Bühnenmusik) (Konzertgitarre)

Robert Stolz Gala (E-Gitarre)




SCHAUSPIELMUSIK

am Schauspielhaus Leipzig Mitwirkung

(u.a. als Solist) bei zahlreichen Produktionen:

„Der Mann von La Mancha“ (Musical)

„Herrmannsschlacht“ (Liederabend)

„Shockheaded Peter“ (auch CD-Einspielung)

„Blaubart“

„Hertel´s WAITS for Franzy “ (Tom Waits-Programm)

„Die Russen kommen“

„Winterkinder“ (Tanztheater Irina Pauls)

als Studioeinspielungen:

„Rocky Horror Show“,

„Haus und Garten“

„ Romeo und Julia“

„Kalif Storch“

„ Ein Traumspiel“

„Das Schlafzimmer von Alice“,

„Der Kaufmann von Venedig“


Berliner Ensemble

Brecht-Programm „Brecht-Serenade“ von Thomas Hertel

(Komp.: Kurt Weill / Paul Dessau / Hanns Eisler)


Residenztheater München

„Der Kissenmann“ (Studioeinspielung unter Thomas Hertel)


Landestheater Altenburg-Gera

u.a. Musical „Mann von La Mancha“



mdr-Hörspiele

(alle Komp.: Michael Hintze)

„Lord Peter“

„Drachen, Katzen, Königskinder“

„Ballade von der Kunst, der Gier, der Rache und der Treue“